Das erste Vierteljahr der Weiterbildung für Frauen dient dem Einstieg, der Standortbestimmung und der Entwicklung des persönlichen Lernprojekts. Innerhalb dieser Veranstaltungen planen Sie als Teilnehmerin Ihr persönliches Entwicklungsziel, das an Fragen Ihrer Persönlichkeitsentwicklung orientiert ist und Sie bei den Herausforderungen Ihres Tätigkeitsbereichs unterstützt. Die inhaltliche Bandbreite der Themen kann die Verbesserung Ihres persönlichen Führungsstils, das Anstreben einer Führungsposition, die Begleitung bei einer Umorientierung oder weitere Zielsetzungen umfassen.

Die Umsetzung des persönlichen Lernprojekts erfolgt individuell und praxisbezogen. Ideal ist es, wenn sich Teile des persönlichen Projekts in den Arbeitsalltag integrieren lassen und die Plena, Supervision und individuelle Beratung im Rahmen der Löwinnen-Fortbildung zur Vorbereitung, Begleitung und Reflexion genutzt werden können.

Die verschiedenen Lern-, Trainings- und Coachingangebote in der Projektphase finden parallel statt. Alle Teilnehmerinnen der Weiterbildung treffen sich gemeinsam zu fünf themenbezogenen Workshops und sechs Plena-Veranstaltungen. Zu Beginn der Projektphase teilt sich die Gruppe in Supervision-Gruppen auf. Pro Gruppe finden Supervisions-Termine statt. Darüber hinaus können die aktuellen Teilnehmerinnen an Veranstaltungen des Löwinnen-Netzwerks kostenfrei bzw. kostenreduziert teilnehmen.

Am Ende der einjährigen Weiterbildung für Frauen steht das Abschluss-Seminar, in dem die persönlichen Lernerfolge betrachtet und reflektiert werden.

(A) Orientieren / Entscheiden

(A.1) Informationsabende 32. Lehrgang

  • Montag, 25. September 2023, 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Dienstag, 17. Oktober 2023, 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Freitag, 10. November 2023, 16:00 bis 17:30 Uhr

Jeweils beim Berliner Frauenbund 1945 e. V. in der Ansbacher Str. 63, 10777 Berlin-Schöneberg.

Die Teilnahme am Informationsabend ist unverbindlich, kostenfrei und offen für alle Interessentinnen. Ihre Anmeldung zu einem Termin Ihrer Wahl senden Sie bitte:


(A.2) Einführungsveranstaltung

  • Samstag, 25. November 2023, 10:00 bis 17:00 Uhr +
  • Sonntag, 26. November 2023, 09:30 bis 14:30 Uhr
  • Zusatztermin in kleinerer Gruppe: Fr 15. Dezember 2023, von 15:00-19:00 Uhr

Weitere Infos zur Einführungsveranstaltung | Anmeldeformular (PDF)

(B) Einführungsphase

(B.1) Persönliche Standortbestimmung

  • Freitag, 12. Januar 2024, 15:00 bis 20:00 Uhr +
  • Samstag, 13. Januar 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr +
  • Sonntag, 14. Januar 2024, 09:30 bis 14:30 Uhr

Weitere Infos zur persönlichen Standortbestimmung


(B.2) Planen persönlicher Lernprojekte

  • Freitag, 23. Februar 2024, 15:00 bis 20:00 Uhr +
  • Samstag, 24. Februar 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr +
  • Sonntag, 25. Februar 2024, 09:30 bis 14:30 Uhr

Weitere Infos zu den persönlichen Lernprojekten

(C) Projektphase

(C.1) Persönliches Lernziel / das eigene Praxisprojekt

Es sind von jeder Teilnehmerin ca. 25 Doppelstunden für die praxisnahe Arbeit am persönlichen Lernziel / eigenes Praxisprojekt einzuplanen (selbstorganisiert: individuell oder in kleinen Lerngruppen). Alle angebotenen Formate dienen der Unterstützung und Begleitung in der Projektphase. Individuelle Termine für Coachings, Trainings und Supervision werden bedarfsgerecht angeboten und mit den Teilnehmerinnen abgestimmt.


(C.2) Themenbezogene Workshops

  • Rhetorik und Selbstpräsentation:
    Samstag 16. März 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr
    mit Madeleine Wehle
  • Persönlicher Führungsstil:
    Samstag 20. April 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr
    mit Kathrin Nowicki
  • Selbst- und Zeitmanagement:
    Samstag 22. Juni 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr
    mit Alice Westphal
  • Digital und Präsenz sinnvoll verbinden:
    Samstag 21. September 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr
    mit Jana Klawitter-Wilkens
  • Verhandlungsführung – Menschen überzeugen:
    Samstag 09. November 2024, 10:00 bis 17:00 Uhr
    mit Gerda Mävers

Weitere Infos zu den Workshops


(C.3) Supervision

Begleitende Beratung (Supervision) der Lernfortschritte in kleinen Gruppen. Die Supervisions-Gruppen finden an Abendterminen statt, die konkreten Termine werden gemeinsam mit den Teilnehmerinnen abgestimmt.

Weitere Infos zur Supervision


(C.4) Plena

1. Plenum: Dienstag, 05. März 2024, 18:00 bis 21:00 Uhr

2. Plenum: Dienstag, 09. April 2024, 18:00 bis 21:00 Uhr

3. Plenum: Dienstag, 28. Mai 2024, 18:00 bis 21:00 Uhr

4. Plenum: Dienstag, 11. Juni 2024, 18:00 bis 21:00 Uhr

Zwischenbilanz-Plenum: Dienstag, 02. Juli 2024, 18:00 bis 21:00 Uhr

Online-Konsultation: Dienstag, 27. August 2024, 18:00 bis 19:30 Uhr

5. Plenum: Dienstag, 03. September 2024, 18:00 bis 21:00 Uhr

6. Plenum: Dienstag, 15. Oktober 2024, 18:00 bis 21:00 Uhr

Weitere Infos zu den Plena


(C.5) Individuelle Beratung

Zur persönlichen lehrgangsbegleitenden Beratung können individuelle Termine, Trainings und Supervision mit dem pädagogischen Team vereinbart werden. Im Falle umfangreicherer Anliegen fallen ggf. zusätzliche Kosten an.


(C.6) Veranstaltungen des Löwinnen-Netzwerks

Den aktuellen Teilnehmerinnen der einjährigen Fortbildung “Die Löwin” steht die Teilnahme an Angeboten im Rahmen des Löwinnen-Netzwerks kostenfrei bzw. kostenreduziert offen.

Weitere Infos zum “Löwinnen-Netzwerk”

(D) Abschluss

(D.1) Abschluss-Seminar

Auswertung der persönlichen Veränderungsprozesse und Ausblick:

  • Samstag, 30. November 2024, 10:00-17:00 Uhr +
  • Anfang Dezember: individuelle Auswertung und Befragung

(D.2) Zertifikat / Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme am Weiterbildungsprogamm erhält jede Teilnehmerin ein Zertifikat bzw. eine Teilnahmebescheinigung.


Weitere Informationen:

Für Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne.